UK-Händler für Zaunausrüstung
Favero - Elektronische Fechtzielscheibe (Art.970)

Favero - Elektronische Fechtzielscheibe (Art.970)

Normaler Preis $822.00 Angebot

Elektronische Zielscheibe speziell für das Fechttraining.

Der EFT-1 verfügt über 5 Ziele, jedes mit einem roten Licht in der Mitte, das aufleuchtet, um zu signalisieren, wann es angegriffen werden sollte, und bei einem Treffer grün wird.

Vollständig programmierbar durch den Fechtmeister, der 9 verschiedene Übungen vorbereiten und für jede einzelne verschiedene Parameter einstellen kann.

Schüler können ganz einfach die besten Übungen für ihre individuellen Bedürfnisse, ihr Niveau und bestimmte Verbesserungsbereiche auswählen.

Der Schüler sieht die Reaktionszeit jedes Treffers und die durchschnittliche Zeit für die Übung, wenn diese abgeschlossen ist. Dies ist für den Fechtmeister hilfreich, um das Niveau des Schülers einzuschätzen und zu entscheiden, wann mit schwierigeren Übungen übergegangen werden soll.

Die Schüler sind sehr engagiert und haben Spaß daran, miteinander zu konkurrieren, um ihre Fähigkeiten zu testen. Sie können auch die Rekordzeit für jede Art von Übung für die letzten 100 abgeschlossenen Übungen anzeigen und so ein zu erreichendes Ziel erstellen.

Fechthallen können ihre Schülerzahl durch den Einsatz einiger elektronischer Ziele erheblich steigern: Das herausfordernde Tempo der Ziele fesselt die Schüler und motiviert sie gleichzeitig, bestimmte Ziele zu erreichen.

Das Display mit den Informationen ist vor Stößen geschützt. Es zeigt: 1) die Nummer der aktuellen Übung; 2) die Anzahl der Angriffe, die durchgeführt werden müssen; 3) die Reaktionszeit jedes Angriffs in Sekunden, Zehntel und Hundertstel Sekunden; 4) das Gesamtergebnis der Übung; 5) die beste Angriffszeit für die abgeschlossene Übung; 6) das Rekordergebnis der letzten 100 Übungen für jede Übungsart.

Eine robuste Frontplatte aus mehreren Schichten Polycarbonat und PVC. Die Spitze der Waffe gleitet nicht.

Ein Stoßdämpfungssystem verhindert, dass Treffer die Waffenspitzen beschädigen.

Durch den Edelstahlrahmen rund um den Behälter gibt es keine lackierten Teile, die durch Stöße beschädigt werden könnten.

Es gibt keine Tastaturen, wodurch Fehlfunktionen durch Waffenstöße vermieden werden. Die Befehle und Programmierfunktionen werden alle über die Ziele bereitgestellt.

Die speziellen Wandhalterungen, die mit der Zielscheibe geliefert werden, ermöglichen es, das EFT-1 in Sekundenschnelle an Schüler jeder Körpergröße anzupassen, indem es in Abständen von 8 cm auf eine der 6 verfügbaren Höhen positioniert wird.

Der gültige Zielbereich ändert sich je nach Aufprallgeschwindigkeit, und der Randbereich um das Ziel herum erfordert eine größere Aufprallkraft als der Teil in der Mitte. Das bedeutet, dass langsamere Aktionen, wie sie aus der Ruheposition ausgeführt werden, eine größere Präzision erfordern, während schnellere Aktionen, wie sie beispielsweise durch Beinarbeit vorbereitet werden, mehr Toleranz zulassen.

Beim Treffen des Ziels ertönt ein Ton (kann deaktiviert werden).

Stromversorgung: 12 V DC/AC 300 mA. Der EFT-1 ist mit einem 100–240 V/12 V DC-Wechselstrom-Netzteil ausgestattet; Der Steckertyp kann bei der Bestellung angegeben werden. Die Stromversorgung kann auch über einen externen Akku erfolgen (siehe optionales Zubehör, Art. 828).

Abmessungen und Gewicht: 63 x 46 x 5 cm, 7,4 kg

ÜBUNGSMERKMALE

Das elektronische Fechtziel EFT-1 kann so programmiert werden, dass es 9 verschiedene Übungsarten bietet, die jeweils mithilfe der folgenden Parameter unterschiedlich eingestellt werden können:

Art des Angriffs . Ein Angriff ist eine Aktion gegen das elektronische Ziel EFT-1, bei der je nach Angriffstyp ein oder mehrere Ziele getroffen werden müssen. Im Folgenden werden sieben verschiedene Angriffsarten beschrieben, wobei angegeben wird, wie viele Ziele aufleuchten und wie diese getroffen werden sollen:
Typ 1. Ein Ziel, ein Treffer.
Typ 2. Ein Ziel, zwei Treffer in schneller Folge auf dasselbe Ziel.
Typ 3. Ein Ziel, drei Treffer in schneller Folge auf dasselbe Ziel.
Typ 4. Zwei Ziele gleichzeitig, die nach Wunsch getroffen werden können.
Typ 5. Zwei Ziele hintereinander, die nacheinander getroffen werden müssen.
Typ 6. Drei Ziele gleichzeitig, die nach Wunsch getroffen werden können.
Typ 7. Drei Ziele hintereinander, die nacheinander getroffen werden müssen.

Anzahl der Angriffe , programmierbar von 3 bis 99.

Angriffszeitlimit . Legt das Zeitlimit fest, innerhalb dessen der Angriff abgeschlossen sein muss.

Pausenzeit nach einem Angriff . Die Zeit, die dem Schüler zur Verfügung steht, um sich wieder in Position zu bringen und sich auf den nächsten Angriff vorzubereiten.

Maximale Zufallsverzögerung . Legt die zufällige Verzögerung der Ziele fest, sodass der Fechter nicht vorhersagen kann, wann sie aufleuchten werden, was zur Entwicklung schneller Reflexe beiträgt.


OPTIONALES ZUBEHÖR (nicht im Lieferumfang enthalten)

Art.973 Bodenständer für die elektronische Fechtzielscheibe EFT-1 .
Nützlich, wenn die EFT-1-Montagehalterungen nicht an der Wand befestigt werden können oder wenn die Zielscheibe vorübergehend für Demonstrationen oder Schulungen verwendet wird. Der Ständer muss in jedem Fall an einer Wand aufgestellt werden, um zu verhindern, dass die Zielscheibe durch die Einwirkung von Treffern verschoben oder umgekippt wird.

Art.828 Wiederaufladbarer 12V/7Ah-Akku.
Praktische Stromversorgung für das elektronische Fechtziel EFT-1, wenn kein Netzstrom verfügbar ist. Die typische Akkulaufzeit beträgt 55 Stunden. Das Batteriekabel ist nur 35 cm lang. Wenn es also auf dem Boden platziert wird, ist zusätzlich ein Verlängerungskabel (Art. 828-5) erforderlich.

Art.169 Batterieladegerät für Batterie Art.828

Art.828-5 Verlängerungskabel, 115 cm, mit XLB-3-Anschlüssen und 2-adrigem Kabel